"Ich treibe die Zeit, aber Euch treibt die Zeit."

Dogen Zenji

Sich von der Zeit treiben zu lassen, angetrieben,gehetzt und gestresst durch den Tag zu eilen, ist die ganz normale Erfahrung der meisten Menschen, sowohl im privaten wie im beruflichen Alltag.

Haben wir eine Wahl? Können wir, wie der Zenmeister Dogen, die Zeit treiben? Aus der Stille der Zeitlosigkeit heraus im Fluss des Lebens mitfließen?